Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Perfekt für uns als Brautpaar…

Es ist unglaublich was ein Leben zu Dritt einem alles schenken kann. Vorallem wenn ein Mann in dein Leben tritt, der einen Vollkommen macht. Wir haben an meinem Geburtstag geheiratet, einer der Besten Geschenke. Ich war in der 37. Schwangerschaftswoche. An diesem Tag wurde ich Mrs. WHITE. Wir waren dankbar und wollten unsere Momente im Kreis unserer Familien teilen, in unserem Wohnzimmer, sehr emotional und unvergesslich.

Die Zeremonie als Herzstück unseres Hochzeitsfestes sollte glaubwürdig und maßgebend unser Image als Ehepaar nach Außen tragen. Unser Trauredner Inocentiu übersetzte unsere Botschaft kohärent durch eine visuelle Sprache, welche verständlich und unverwechselbar war. Unsere Hochzeits- oder Trauzeremonie durfte wunderschön und für lange Zeit eine bleibende Erinnerung an den schönsten Tag des Lebens werden – für immer!

Wir konnten uns dafür entscheiden, was uns thematisch am besten passte: Symbole, Handlungen, Menschen, Musik, Poesie etc. Der Theologe hat unsere Zeremonie zusammengefasst, um sicherzustellen, dass alle unsere Wünsche berücksichtigt werden. Der Entwurf enthielt die Formulierungen der Zeremonie und die gesamte Dramaturgie. Auf diese Weise hatten wir einen genauen Plan darüber, wann – wie – was – von wem- in unserer Zeremonie getan und gesprochen wurde.

Unsere Hochzeitszeremonie mit Inocentiu Fron war unbeschreiblich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.